Aktion Fastentuch in St. Dominicus

Aktion Fastentuch in St. Dominicus


Nach dem Morgenlob, dem Blick auf das Hungertuch von 2019 „Wo bist du Mensch?“  und der Geschichte von Tolstoi „Wieviel Erde braucht der Mensch“ erzählten wir uns Lebensgeschichten, Sorgen, und Freuden an unserer Erde, wir bedachten die Bewahrung und die Vernichtung der Schöpfung … und so formten sich die entstandenen Bilder mit Erde aus Israel, Namibia, aus Rudow, dem Urwald Amazoniens, der Uckermark, dem Riesengebirge, aus Polen, Sansibar, der Sahara, dem Humusberg im Garten, der arabischen Halbinsel …

 

 

 

Ermutigung:


Sie möchten auch mit Freunden, einer Gruppe … Bilder mit Geschichten zu unserem Hungertuch werden lassen?
Sie denken, dass können Sie nicht – das ist nicht wahr.
Nur Mut, Material ist vorhanden, die Geschichten und die Erde haben Sie.

Infos auch im  –  Gemeindebrief März 2020 Seite 7f
Sprechen Sie mich an – wir finden eine Möglichkeit für Ihr Bild.

Ch Brath, Gemeindereferentin