Der Synodale Weg auch in der Gropiusstadt

 

Der Synodale Weg der Kirche in Deutschland hat am 1. Advent begonnen.
Am 5.1.2020 wurde auch in unserer Kirche die Kerze am Friedenslicht aus Bethlehem, das die Pfadfinder uns gebracht haben, entzündet.

Frauen und Männer, geweihte Priester und getaufte Priester und Priesterinnen, Propheten und Prophetinnen  machen sich gemeinsam auf den Weg, die Beschlüsse des II. Vaticanum und die Fragen der neuen Zeit zu bedenken, miteinander zu besprechen und so zu handeln, dass Kirche, dass GOTT in der Kirche und allen Menschen heute in unserer Gesellschaft erfahrbar wird. Herr Wolfgang Klose hat dazu in der Katechese mit den Kindern, der Zukunft unserer Kirche nachgedacht.

cb