Eine Trommelreise durch Afrika

Frau Kerschkewicz aus dem Leitungsteam unseres pastoralen Raumes Neukölln Süd hat die Trommelreise in Zusammenarbeit mit MISEREOR organisiert.

In den Kitas und einigen Grundschulen haben LehrerInnen und ErzieherInnen mit den Kindern den Wert des Brotes bedacht, gebacken und verkauft und das Geld für MISEREOR gespendet.

Können Sie sich vorstellen, wie es klingt, wenn 350 Kinder trommeln und  dann auch wieder schweigen?

… sehr beeindruckend war die Reise durch Afrika.

Solibrot in der Kita

Das könnte Dich auch interessieren...