Komm freu dich mit uns – Bericht von der RKW 2018 Zinnowitz

Mittwoch 8.8. Wir kommen an
Eine super Busfahrt brachte uns an den Ort des Geschehens. Die Wolgaster Hubbrücke passierten wir ohne Warten und kamen so überpünktlich im Haus St. Otto an. Die Jugendlichen unserer RJW begrüßten uns und fuhren mit dem Bus nach Berlin zurück. Alle, die mit dem Zug gefahren sind kamen dann auch und wir ließen alles stehen und machten unseren ersten Weg am heißesten Tag auf der Insel zum Strand. Beine kühlen, kurzes Kennenlernen und zurück zum Einchecken in die Häuser. Dominik und Sarah hatten alles perfekt eingeteilt und vorbereitet. Jeder und Jede bekam ein Bett und einen Schrank für die Sachen. Betten beziehen, Sachen einräumen und dann gab es Abendbrot. Fischsteak an saurer Sauce, Kartoffeln und Gargemüse. Fürs erste würde ich sagen lecker. Am Abend fanden wir uns zur ersten gemeinsamen Runde ein. Wir lernten Mara und Franz und den Bischof Otto kennen. Sie werden uns die Tage begleiten und uns auf verschiedenen Wegen zur Freude führen. Selig Selig … so lernten wir schon mal das Lied des Tages. In der Kirche sagten, sangen und schwiegen wir: Danke lieber Gott für diesen ersten Tag, das Ankommen und die wunderbare Natur.

Das könnte Dich auch interessieren …