RKW in St. Dominicus

Na klar kennen wir die typischen Comichelden Batman, Superman, Spiderman oder vielleicht auch die eine oder andere Comic-Heldin mit der Supertaille … Sind das die Helden, die wir brauchen für eine bessere Welt, als coole Nachbarn oder Klassenkameraden?

Wir haben Helden in der Geschichte gesucht: Königin Esther, die mutig ihr Volk rettet und dabei den eigenen Kopf riskiert, Veronika am Kreuzweg, die mitfühlend Jesus ihren Schleier reicht, Cläre eine der ersten Seelsorgehelferinnen, die gerecht war und im Krieg Juden und Kriegsgefangene gleichermaßen als Menschen geholfen hat, Dominicus und Edith Stein mit ihrem Glaubenszeugnis … und naja … die Heldensuchmaschine hat am Ende ausgespuckt, dass wir selbst Helden sind … das würde ja niemand wirklich zugeben, aber … Helden sind wir wenn wir anderen Menschen zum Segen werden und die Liebe leben.

Lena, Lucas, Natalie, Laura, Emélie, Aylin und Vici haben als Gruppenleiterinnen die Kinder begleitet. Gut, dass wir durch unsere Institution Hort St. Dominicus unter den derzeitigen Hygienebedingungen die RKW machen konnten. Wir waren im Britzer Garten, haben gespielt, vormittags katechetisch in Gruppen uns über die Helden unterhalten, ein wunderbares Anspiel mit Maxi und Emmi gesehen, und in der Kirche gesungen … es war fast so „wie früher“.

Und na klar haben wir GruppenleiterInnen abends bei der Auswertung an „früher“ gedacht, die RKWs, die RJWs mit dem Pfarrer oder Herrn Schaberick in Zinnowitz. Hoffentlich wird das wieder möglich.

Sonntag, 8.8. Patronatsfest und RKW Abschlussmesse um 9 Uhr auf dem Schulhof./ Ohne Anmeldung./ Sonnen-Regenschirm, Sitzmöbel oder Picknickdecke bitte mitbringen. / Mit Musik am “Flügel” und Familienmusik Light./ Anschl. Kaffee, Sekt und Saft zum Fest.