Sankt Nikolaus für viele Schulkinder

Bild: St. Perleß

Im Auftrag des Nikolauses packten die ReligionslehrerInnen an den öffentlichen Schulen für die 17 Klassen Nikoläuse und Goldklumpen in liebevoll vorbereitete Tüten. Nikolaus zeigte den Schulkindern, was so zu seiner „Dienstkleidung“ gehört und seine Geschichte von der Rettung dreier armer Mädchen vor der Schuldsklaverei begleiteten alle mit O- und Weh-rufen sowie Bewegungen.

Die Geschichte scheint ja uralt … doch auch heute gibt es Kinder, die versklavt arbeiten müssen und auch die anwesenden Schulkinder hatten ihre Sorgen, die sie dem Nikolaus zum Gebet übergaben.

Frau Pastorin Dirschauer von der ev. Kirche in Rudow war dabei. Sie erklärte: Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht.

Nach dem Segen mit Weihwasser holte sich jede Klasse ihre Nikolaustüte ab und zog glücklich in die Schule. Dort wird geteilt und gesungen. Wir wissen, es ist nicht leicht, mit den Klassen solche Aktion zu organisieren.
Darum ein herzliches DANKE den ReligionslehrerInnen.
cb

Bild: St. Flügel