Vermeldungen 10.1.21/ Taufe Jesu

Kollekte

Sonntag, 10.1. Taufe Jesu für die Verwaltung der Gemeinde Hl. Edith Stein
Sonntag, 17.1.  für die Familienarbeit im Erzbistum Berlin

Die Bankverbindung St. Dominicus ist nicht mehr gültig. Eine neue Bankverbindung für Heilige Edith Stein wird noch bekannt gegeben.

Gottesdienste

Für den Monat Januar bleiben in St. Dominicus die Hl. Messen wie in der letzten Zeit.

Mittwoch 9:00 Uhr/ Donnerstag 8:00 Uhr mit Laudes/ Freitag 18:00 Uhr – ohne Tln.Karte
Samstag 18:00 Uhr und Sonntag 10:00 Uhr feiern wir Eucharistie – mit Tln-Karte

Die Teilnehmer*innenkarten können Sie in der Vorwoche aus der Kirche beim Willkommensdienst oder aus dem Pfarrbüro mitnehmen.

Am kommenden Samstag gedenken wir der Verstorbenen der KAB.

Es wird auch unter den Priestern der Hl. Edith Stein einen regelmäßigen Kanzeltausch geben. Am nächsten Sonntag feiert Msgr. Bonin in St. Dominicus die hl. Messe. Pfr. Wiesböck ist in Bruder Klaus.

Beichtgelegenheit haben Sie am nächsten Freitag nach der Abendmesse bei Pfr. Wiesböck.

Für die neue Pfarrei Hl. Edith Stein mit den drei Gemeinden/ Standorten St. Joseph, Bruder Klaus, St. Dominicus wird die Gottesdienstordnung noch erarbeitet.

Wir bemühen uns, die Kirche wochentags von 12-15 Uhr offen zu halten. Alle Schlüsselträger*innen können gerne mithelfen, die Kirche gesichert offen zu halten. Danke.

Veranstaltungen/Hinweise

Die konstituierende Sitzung des Kirchenvorstandes Hl. Edith Stein findet am Dienstag um 19:30 Uhr im Pfarrsaal St. Dominicus statt.

Der Pfarreirat für die neue Pfarrei Hl. Edith Stein trifft sich am Mittwoch um 19:30 Uhr im Pfarrsaal St. Dominicus.

Das Tagescafé ist jeden Samstag für die Bedürftigen da.

Für alle Veranstaltungen gilt unser Hygienekonzept mit den Vorgaben aus dem Senat und vom Generalvikar. Bitte bleiben Sie so gemäß der Vorgaben im Alltag zuhause.

Alle Communio-Dienste nutzen bitte weiterhin die Chat-Tabelle zur Sicherung der verschiedenen erforderlichen Dienste für die hl. Messen. Allen dafür DANKE.

Bitte segnen Sie auch Ihr Zuhause. Ein Gebet finden Sie im letzten (lila) Gemeindebrief auf Seite 20. Zum Anschreiben des Haussegens können Sie ein Stück geweihter Kreide mitnehmen, wenn Sie keine mehr zu Hause haben.

Falls Sie den Gemeindebrief vermisst haben:
Für die neue Pfarrei Hl. Edith Stein gibt es noch keinen Gemeindebrief. Pfr. Wiesböck, die Verwaltung und die Gremien entwickeln den neuen Gemeindebrief demnächst.