Vermeldungen am 3. Fastensonntag, 15. März 2020

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen sind abgesagt.
Nutzen Sie die Zeit für das private und häusliche Gebet.
Nutzen Sie die Angebote in Rundfunk, Fernsehen und Internet.

Bleiben oder werden Sie gesund mit Gruß und Segen Ihr Pfarrer Bertram Tippelt

von der Erzbistumsseite

Kirche trotz Corona: So kann man weiter am Glaubensleben teilnehmen

Die Einschränkung ist für viele Menschen schmerzlich. Wir als Kirche wirken an der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe mit, die Geschwindigkeit der Ausbreitung des Virus zu reduzieren – soziale Kontakte reduzieren. Ermutigen Sie die Menschen in Ihrer Pfarrei zum Hausgebet.

Gerade ältere Menschen gehören zu der Risikogruppe. Unterstützen Sie ältere Menschen darin, dass sie zu Hause bleiben können.

Beten Sie für sie und für alle, die in dieser schwierigen Situation vor großen Herausforderungen stehen. Beten Sie für die, deren Gesundheitszustand sich verschlechtert. Beten Sie für die, die im Dienst am Nächsten stehen und ihr Möglichstes tun.