ZDF-live Übertragung unseres Palmsonntagsgottesdienstes

Hier finden Sie den Livemitschnitt.

Am Palmsonntag sind ab 10.45 bis 19.00 Uhr Gemeindeglieder für Sie am Hörertelefon 0700 14 14 10 10 (6 cent/min im deutschen Festnetz/Mobilnetze können abweichen)

Palmen in Berlin

Mit dem Palmsonntag beginnt die Heilige Woche, die das Leiden und Sterben sowie die Auferstehung Jesu feiert. Das ist der Glaube aller Christen.

Der Einzug Jesu in Jerusalem und die Passion Jesu werden in der Liturgie des Palmsonntags verkündet.

Mit Liedern, Gebeten und Symbolen interpretieren Gemeindeglieder und Pfarrer Tippelt Ulrich Fischer <fischer@kirche.tv>die Passion Jesu in das Leben der multikulturellen Großstadtgesellschaft.

Da wird eine ganze Gesellschaftsschicht politisch manipuliert. Der Rechtsstaat wird durch Diffamierung ausgehebelt. Der endlich gefasste Verbrecher und Mörder wird freigelassen. Gewalt und Hetze greifen um sich. Stellvertreterkriege werden geführt.

Die Passion Jesu geschieht heute, in unserer Welt, mitten unter uns.

Gibt es einen Ausweg, eine Chance, eine Hoffnung?

Aus allen Schichten der Gemeinde meditieren wir Lebenserfahrungen in die Passion Jesu. Wie Palmenzweige legen wir sie Jesus zu Füssen und beten für die leidenden und hoffenden Menschen.

Die Gemeinde St. Dominicus lädt Sie ein unter dem Kreuz der Welt anzuhalten, das Mahl der Hoffnung zu teilen und den Messias zu erkennen, der mit uns geht, der das Leid und den Tod aushält und uns ins Licht des Lebens führt.

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer und Mitfeiernden bis 19 Uhr unter der Nummer 0700-14141010 (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten abweichend) Angehörige der Gemeinde St. Dominicus in Berlin-Neukölln, Gropiusstadt telefonisch erreichen. Weitere Informationen sind aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de zu finden.

Nähere Informationen zur Gottesdienstübertragung:
Katholische Fernseharbeit
Liebfrauenstraße 4
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069-1338906
Homepage: www.kirche.tv

Hier finden sie unsere Chroniknotizen der Gemeinde St. Dominicus.